Die perfekte Gartenparty

Die perfekte Gartenparty

Sommer, Sonne, Gartenparty! Natürlich ist es immer ein wenig aufwändig, eine Party für Familie und Freunde zu organisieren. Trotzdem ist es doch am allerschönsten, wenn dann alle zusammen sind und wir die Zeit gemeinsam genießen können!

Jetzt im Sommer ist es am schönsten im Freien, im eigenen Garten. Also organisieren doch einfach mal eine coole Gartenparty für Deine Liebsten! Mit diesen Tipps und Tricks ist es auch gar nicht so schwer – Gute Laune garantiert!

So gelingt die perfekte Gartenparty

Wie bei vielem gilt: Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete! Je mehr vorbereitet ist, desto einfacher ist es dann für Dich als Gastgeber. Schließlich ist es ja auch schön, wenn Du es selbst genießen kann, wenn die Gäste alle da sind.

  • Ganz wichtig: Die Essensplanung! Was gibt es? Wird grillt? Wer bringt was mit? Am einfachsten ist es, wenn jeder etwas mitbringt. So ist der Aufwand verteilt und es gibt viele verschiedene Leckereien. Oder Du bereitest einfach ein paar sommerliche Snacks und Fingerfood vor.
Die perfekte Gartenparty
Hübsch angerichtet mit SMOELA
  • Kühle Getränke sind fast noch wichtiger als das Essen! Egal, was Deine Gäste gerne trinken – stelle es früh genug kalt. Wenn Du mal was Neues ausprobieren möchtest, kannst Du Dich an sommerlichen Wasser-Kreationen, z.B. mit Obst und Kräutern, versuchen oder auch eine Bowle aufsetzen – die kommt doch immer gut an! Oder du baust eine kleine Cocktailbar auf und lässt Deine Gäste selber mixen 🙂
  • Die Deko macht das Ambiente! Der Vorteil: Dein Garten ist bereits die Deko! Sattes Grün, Bäume und Blüten sowie farbenfrohe Blumentöpfe sorgen ganz allein für ein lebhaftes Ambiente. Jetzt brauchst Du nur noch ein paar coole Accessoires wie eine bunte Tischdecke, sommerliche Servietten, Girlanden oder bunte Lampions… fertig ist das Outdoor-Paradies!
Die perfekte Gartenparty
Sei kreativ mit ZARJA
  • Wenn die Party abends stattfindet, darf auch ein passendes Licht nicht fehlen! Lichterketten, Fackeln, Laternen und Teelichter sorgen für eine gemütliche Atmosphäre.
  • Nachdem Du dir überlegt hast, wie die Party aussehen soll, schreibe die eine Einkaufsliste – damit Du bei der Vorbereitung dann auch alles zur Hand hast. Und lade Deine Gäste ein.
  • Auch im Sommer kann es mal regnen. Deshalb ist ein Plan B immer gut! Ein großer Regenschirm oder ein Pavillon kann das Problem schon lösen. Wenn Du keinen daheim hast, muss die Party vielleicht doch drinnen stattfinden – aber mit den richtigen Leuten ist der Ort ja sowieso nebensächlich!

Wenn Du eher der spontane Typ bist, schnapp dir einfach ein paar Kissen, eine große Decke, ein Tablett mit Snacks und eine Flasche Wein und Deine Freunde und setzt Euch auf die Wiese. Macht es Euch gemütlich, genießt die guten Gespräche und vielleicht sogar den Sternenhimmel!

Na hast Du jetzt auch schon so richtig Lust auf eine Gartenparty bekommen! Dann leg los und lade Deine Lieblingsmenschen zu Dir ein!

SprechblaseSchreibe einen Kommentar

Weitere Beiträge